Praxis für Physiotherapie und Angewandte Manuelle Therapie
Praxis für Physiotherapie und Angewandte Manuelle Therapie
Physio&Sensio
Physio&Sensio

Hier finden Sie uns

Terminvereinbarungen

 

Physio&Sensio

Physiopraxis Sergej Rempel 

Heilpraktiker für Physiotherapie

 

LNB Schmerztherapie

nach Liebscher&Bracht

 


Pastor-Bremer-Str. 2
34431 Marsberg

 

Schulze-Delitzsch Str. 19

33100 Paderborn

 

Rufen Sie mich einfach an:

 02992 9799830

 

Oder benutzen Sie das

 Kontaktformular.

Hinweise

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Wissenswertes von A bis Z

Das Beste für Ihre Gesundheit

Zusammen erarbeiten wir die richtigen Lösungen für Ihre Gesundheit. Meine therapeutische Arbeit ist gekennzeichnet durch individuelle und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Therapieprogramme. Sie erhalten hier einen Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten.

 Der  Schwerpunkt

            LNB Schmerztherapie nach Liebscher&Bracht

 

              Die LNB SCHMERZTHERAPIE nach Liebscher & Bracht wurde als Akut-Therapie                 entwickelt. Über 90% der häufigsten Schmerzzustände können durch die                         Stimulierung besonderer SchmerzpunktPressur-Punkte und gezielte                                 EngpassDehnungen schnell und ohne Nebenwirkungen behandelt werden.  

 

 Hier gelangen Sie auf die Homepage von LNB

                  Behandlungsgrundsätze der LNB SCHMERZTHERAPIE

  • Wir behandeln grundsätzlich jeden Schmerz, gleichgültig was für Diagnosen existieren
  • Wir geben jedem Schmerzzustand die Chance, dass er reduzierbar ist, gleichgültig wie schwer oder gar unmöglich es erscheint 
  • Wir behandeln immer nach Schmerzort, wir verlassen uns auf die Sprache des Körpers 
  • Es gibt keine Kontraindikationen; natürlich lassen wir bei Osteoporose, der Einnahme von Blutverdünnungsmitteln oder Schwangerschaft besondere Vorsicht walten 
  • Wir gehen differentialdiagnostisch vor: Wenn wir den Schmerz in der ersten Behandlung auf 0-30 Prozent Restwert reduzieren, ist die Ursache muskulär-faszial 
  • Gelingt uns nicht spätestens bei der zweiten oder dritten Behandlung in einem Zeitfenster von wenigen Tagen eine Schmerzreduktion auf 0-30 Prozent Restwert, muss der Patient von uns zu allen Untersuchungen geschickt werden, die in Frage kommen um die Ursache seiner Schmerzen abzuklären 
  • Wir erklären dem Patienten, dass er selbst aktiv werden muss um sich dauerhaft von seinen Schmerzen zu befreien 
  • Wir erklären dem Patienten, dass er die therapeutischen Engpassdehnungen so lange durchführen muss wie er seinen Bewegungsalltag, der zu seinen Schmerzen geführt hat, unverändert lässt - eventuell also bis an sein Lebensende 
  • Wir akzeptieren nur dass der Patient seine Engpassdehnungen nicht ausführt, wenn er körperlich oder geistig nicht dazu in der Lage ist

Andere Methoden

 

Manuelle Therapie nach IFAMT-Konzept 

(Institut für Angewandte Manuelle Therapie)

 

Bei der Manuellen Therapie im engeren Sinn geht es um Diagnose und Therapie von Störungen der Gelenkfunktion durch gezielte Bewegungen, die dazugehörigen Informationen an den Patienten, spezifische Übungsbehandlungen und selbständiges Üben.

Bei der Manuellen Therapie im engeren Sinn nach IFAMT geht man darüberhinaus von einem bio-psychoszialen Menschenbild aus, um die Zusammenhänge zwischen Körper und Geist leichter zu verstehen.

Sowohl die angewendeten Techniken als auch die spezifischen Übungen sind durch wissenschaftliche Evidence untermauert.

Krankengymnastik  - Werden Sie wieder fit.

Ob in der in der Rehabilitation nach Krankheiten und Unfällen oder nach einer Operation: Finden Sie bei Physio&Sensio wieder zu Ihrer alten Stärke zurück. ( wird meist basierend auf der LNB Schmerztherapie angewendet)

Massagetherapie - Entspannung für Ihren Körper

Massagen gehören zu den ältesten Heilmitteln der Menschheit und beugen den unterschiedlichsten Beschwerden vor.

      Weitere Leistungen meiner Praxis:

Sie haben Fragen zu unseren Therapiemöglichkeiten?

Rufen Sie uns an unter +49 2992 9799830 oder melden Sie sich direkt über unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physio Sensio